Reitabzeichen 2019                                           

Reiternachwuchs zeigte Fachkenntnisse

23 junge Reiterinnen des Reit- und Fahrvereins Eiserfeld absolvierten am Sonntag, den 26. Mai, erfolgreiche ihre Prüfungen zum Reitabzeichen 9 und 10. Hierbei mussten sie nicht nur ihre reiterlichen Fähigkeiten in den Gangarten Schritt und Trab (geführt/Reitabzeichen 10) und in allen drei Gangarten (Reitabzeichen 9) unter Beweis stellen, sondern auch zeigen, dass sie sich mit der Pferdepflege und -haltung bestens auskennen. In zwei vorbereitenden Theorieeinheiten hatten sich die Mädchen mit der Unterstützung von Reitlehrerin Karla Schulte intensiv u.a. darauf vorbereitet, wie die Körperteile eines Pferdes genannt werden, welches Futter die Tiere benötigen und wie man sie richtig putzt und führt. Auch die ethischen Grundsätze des Reitsports und der Pferdehaltung wurden eingehend thematisiert. „Suche den Fehler immer zuerst bei dir selbst, nicht beim Pferd!“ hat sich Hanne (11 Jahre) besonders gut gemerkt. Und weil die Reiterinnen bei allen Themen gut aufgepasst und auch zu Hause fleißig gelernt hatten, konnten am Ende alle voller Stolz ihr Reitabzeichen, durch die Prüferin Kathrin Gust ausgehändigt, in Empfang nehmen.